Ausflug in den Zoo

Früher bin ich außergewöhnlich gerne in Zoologische Gärten und Tierparks gegangen. Ich konnte in Ruhe die Einstellungen meiner Kamera ausprobieren und hatte immer interessante Motive vor der Linse. Mittlerweile bin ich seltener für so "entspannte Projekte" unterwegs. Ich fotografiere hauptsächlich Landschaften und Menschen, was immer Planung, Organisation und einiges an Equipment voraussetzt. Der Weg in den Zoo bedeutet: Kamera einstecken und fertig. Vor Ort zweimal am Regler gedreht, ein ruhiges Plätzchen gesucht und dann die Protagonisten einfach mal machen lassen. Muss auch mal sein.